Mecklenburg-Vorpommern

News

09.04.2019

Der Deutsche Philologenverband gratuliert sehr herzlich:

Nachwuchswissenschaftlerin des Jahres 2019: Professorin Dr. Ricarda Winkelmann

Ein leuchtendes Beispiel: Neugierde, intrinsische Motivation, mit 16 Jahren Abitur, heute Nachwuchswissenschaftlerin des Jahres, prämiert vom Deutschen Hochschulverband: Professorin Dr. Ricarda Winkelmann (Klimaforscherin; Universität Potsdam): „Ich brenne tatsächlich für die Physik, ganz besonders für die Eisdynamik und Klimaphysik. Dies hat mich schon immer fasziniert, einfach zu verstehen, was um einen herum passiert! Das forschende Leben ist das Höchste und Schönste für mich!“, so die Nachwuchswissenschaftlerin vom Potsdamer Institut für Klimafolgenforschung.

Die Bundesvorsitzende des DPhV, Prof. Dr. Susanne Lin-Klitzing, zeigt sich begeistert und macht deutlich: „Mit unserem Abitur stehen den Schülerinnen und Schülern hoch interessante Wege in der Wissenschaft offen! Faszinierend an Frau Winkelmann ist die überzeugende Freude an der Naturwissenschaft im Zusammenhang mit den Fragen, die uns alle für die Gestaltung unserer Welt bewegen! Das Abitur als Eingangstor zur Wissenschaft muss deshalb anspruchsvoll sein und bleiben, eine breite und vertiefte Bildung vermitteln und Verantwortungsbewusstsein für sich, die Gesellschaft, die Welt entwickeln!“ 

Erfahren Sie hier mehr: https://m.youtube.com/watch?v=lukOjv-onAg&feature=youtu.be

 

 

 

 

Von: Presse DPhV