Mecklenburg-Vorpommern

Philologenverband Mecklenburg-Vorpommern

Gewerkschaft der Gymnasiallehrer an Gymnasien / Gesamtschulen / Beruflichen Schule

Aus dem Landesverband

15.10.2015

Gespräch des PhV-MV mit Bildungsminister Brodkorb

Am 28.09.2015 fand ein Gespräch von Vertreter des Philologenverbandes mit dem Bildungsminister statt.Ein Themenschwerpunkt war die Frage nach der zukünftigen Ausstattung der Gymnasien in unserem Land im Hinblick auf die...mehr >

23.03.2015

Der Arbeitskampf geht weiter...

Liebe Kolleginnen und Kollegen, Streikaufruf für die gemeinsame Aktion der dbb Landesbünde  Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern am kommenden Donnerstag. Der PhV-MV unterstützt diesen Streikaufruf....mehr >

01.03.2015

Streikaufruf

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,   der Philologenverband ruft seine Mitglieder zur Teilnahme an den geplanten Streikmaßnahmen auf. Die Veranstaltungen finden in der nächsten Woche dezentral nach Schulämtern...mehr >

18.02.2015

Neuerfassung der aktuellen Mitgliederdaten

Ab diesem Schuljahr ist erstmalig in unserem Lande die Verbeamtung von Lehrkräften möglich gewesen. Ein Teil unserer Mitglieder hat diese Möglichkeit genutzt. Mit dem gleichzeitigen Auslaufen des LPK haben wir uns entschlossen...mehr >

04.02.2015

Phv-MV Vertretertag 2015 "Struktur der Gymnasialen Oberstufe im Jahr 2018"

Wie bereits angekündigt, findet der PhV-MV Vertretertag 2015 am Sonnabend den 11.04.2015 von 9 bis 14.30 Uhr in Rostock in der Bibliothek der CJD-Christophorusschule statt. Wir möchten Sie an dieser Stelle nochmals recht...mehr >

DPhV News
15.06.2018
Großer Erfolg für den DPhV:

Abiturbestenquote und Abiturdurchschnittsnote bleiben beim Hochschulzugang Humanmedizin...

12.06.2018
Deutscher Philologenverband begrüßt das BVerfG-Urteil:Beamte dürfen nicht streiken: Gut so!

Die Bundesvorsitzende des Deutschen Philologenverbandes, Prof. Dr. Susanne Lin-Klitzing, begrüßt...

29.05.2018
Deutscher Philologenverband positioniert sich: Zulassung zum Medizinstudium ohne die besten Abiturienten? Undenkbar! Ja! Mit stärkerer Berücksichtigung medizinischer Vorerfahrung! Ja! Ohne Wartezeitquote!

Die Abiturbestenquote muss als Vorabquote beim Zulassungsverfahren zum Medizinstudium erhalten...