Mecklenburg-Vorpommern

Philologenverband Mecklenburg-Vorpommern - A B S A G E des Vertretertages 2020

Gewerkschaft der Gymnasiallehrer an Gymnasien / Gesamtschulen / Beruflichen Schule

Aus dem Landesverband

03.11.2019

Pressemitteilung des PhV-MV - Gymnasiasten sollen die Mittlere Reife erst nach 11 Jahren erhalten!

Gymnasiasten sollen die Mittlere Reife erst nach 11 Jahren erhalten!In der Diskussion des neuen Schulgesetzes wurde von verschiedenen Seiten immer wieder argumentiert, dass man den Gymnasiasten den Abschluss der Mittleren Reife...mehr >

24.10.2019

Gespräch des Vorstandes mit der Ministerin

Am 24.10.19 fand ein Gespräch des Vorstandes mit der Ministerin, Frau Martin statt. Es wurden verschiedene Themen besprochen, z.B.: Der Forderungskatalog des PhV-MV zur Verbesserung der Arbeitssituation der...mehr >

13.09.2019

Forderungskatalog des Philologenverbandes MV an die Landesregierung zur Verbesserung der Situation an den Gymnasien in MV

Forderungskatalog des PhV-MV mehr >

03.09.2019

Pressemitteilung des Philologenverbandes MV zur geplanten Höhergruppierung der Grundschullehrkräfte in MV

Pressemitteilungmehr >

30.03.2019

Vertretertag Philologenverband MV 2019

„Guter Unterricht muss wieder in den Vordergrund rücken“ – Lehrergesundheit und APVO als Kernthemen auf dem Vertretertag des Philologenverbandes Am 30. März 2019 hielt der Philologenverband Mecklenburg-Vorpommern seinen...mehr >

DPhV News
01.04.2020
DPhV benennt Hausaufgaben für die Kultusminister: Ausreichender Gesundheitsschutz für Lehrkräfte und Schüler bei Schulbeginn!

„Stell´ Dir vor, es ist Montag, der 20. April, und die Schule beginnt wieder... – was ist dann? Wir...

26.03.2020
Pressemitteilung des Philologenverbandes MV zum Abitur in der Corona - Krise

Zur Umsetzung des Abiturs bedarf es jetzt Kreativität und Konsequenz Die Entscheidung der...

25.03.2020
DPhV zum aktuellen Vorstoß Schleswig-Holsteins, die Abschlussprüfungen abzusagen „Nüchternheit, Maß und Mitte bei den Entscheidungen der Kultusminister nötig!“

In der aktuellen Zeit sind aus Sicht des Deutschen Philologenverbandes mehr denn je gemeinsame...