Mecklenburg-Vorpommern

News

20.12.2015

Schule kann vieles - aber nicht alles

Politiker, Lobbyisten und Prominente verlangen neue Fächer. Wie Meidinger vom Philologenverbands den Reflex erklärt.

"Ein neues Fach suggeriert immer, ein bestimmtes Problem werde damit gelöst. Dahinter steckt die Vorstellung, dass Schule der Reparaturbetrieb der Gesellschaft ist. Und es klingt nur wie eine minimale Änderung im Stundenplan, ohne Aufwand, was aber nicht stimmt. Fast immer verpufft das deshalb nach kurzem Rummel. Das letzte Fach, das neu bundesweit etabliert wurde, wenn auch teils als Wahlfach, war Informatik."

Das komplette Interview finden Sie hier!

Von: Presse DPhV